Archiv für den Monat: April 2014

So genial!

Nein, ich rede nicht von uns! Dieser Beitrag handelt vom jungen Einstein – einem der Jungs in School Bus Fun. Obwohl er eigentlich noch ziemlich jung ist, ist er schon ebenso vergesslich wie gescheit. Wenn man über Relativität, Zeit und Raum nachdenkt, kann man schonmal die Zeit oder sogar seine Schulsachen vergessen.

Damit du ihn also abholen kannst, reicht es nicht, ihn einfach anzuklicken sondern du musst erst den versteckten Gegenstand finden, der sich irgendwo auf dem Bildschirm verbirgt. Sobald du ihn gefunden und angeklickt hast, verrät dir der junge Einstein, zu welcher Schule er gebracht werden will.

Dies eröffnet in Zeit-Management-Spielen ganz neue Möglichkeiten. Anstatt einfach nur wild herumzuklicken und eventuell Kombos abzugrasen, musst du deine Multi-Tasking-Fähigkeiten unter Beweis stellen. Suche während des Spielens schon nach eventuellen versteckten Gegenständen, damit du bereit bist sobald das junge Genie auftaucht. Das kann ganz schön hirnverzwirbelnd sein.

Du kannst stattdessen natürlich auch einfach suchen sobald Einstein auftaucht. Aber diese Sekunde kann dir zur Expertenpunktzahl und deinem dritten Stern fehlen und das wäre echt eine Schande!

Übrigens gefällt mir Einsteins Freundebucheintrag ganz besonders gut. Spiele doch eine Runde, um ihn freizuschalten und einen Blick drauf zu werfen!